Amstetten (A)
2014

 

 




House "K"
single family house
private oder 2011-2014
Winklarn (A)
220m²
Architecture Fabien Barthelemy, Anita Barthelemy
photos Lukas Schaller ©

House "K"
maison individuelle
commande privéee 2011-2014
Winklarn (A)
220m²
Architecture Fabien Barthelemy, Anita Barthelemy
photos Lukas Schaller ©

La maison est réalisée en 2014 pour une famille avec 3 enfants. Elle est se situe en périphérie de la ville d’Amstetten (basse Autriche).
Le terrain présente une forme de parallélogramme orienté vers le sud par sa petite diagonale. Cette situation amène à créer un volume longitudinal avec légère cassure afin de mieux venir chercher la lumière du sud-ouest.
La volumétrie massive répond à un souci de simplicité de la construction. Les différentes coupes dans la masse  servent au marquage de l’entrée, au retrait du garage, à la création de loggias à l'étage…
Le plan intérieur du niveau bas s’articule autour d’un mur-meuble qui intègre rangements, sanitaires, salle d’eau et autres fonctions servantes. La bibliothèque file en double hauteur le long de l'escalier au cœur de la maison.

House "K"
Einfamilienhaus
privater Auftrag 2011-2014
Winklarn (A)
220m²
Architektur Fabien Barthelemy, Anita Barthelemy
photos Lukas Schaller ©

Neubau eines Einfamilienhauses für eine 5 köpfige Familie in Winklarn, Niederösterreich.
Die längliche Kubatur ergibt sich aus der parallelogrammen Form des Grundstückes und der gewünschten Orientierung aller Wohn- Aufenthaltsräume und den davorliegenden Garten.
Durch die Schaffung eines scharfkantigen Knickes in der Kubatur wird der längliche Wohnraum Süd und Südwest orientiert.
Eingänge sowie Garageneinfahrt und Loggien werden durch Einschnitte in das homogene Volumen Markiert und somit auch mit einer Überdachung ausgestattet.
Das Volumen integriert sich dank sein einfacher Volumetrie in die umliegende Einfamilienhaussiedlung.
Der große längliche Innenraum wird durch durchlaufendes Möbel geprägt.
Eine sich über beide Geschosse erstreckte Bibliothek ist Teil des zentralen Möbels. Entlang dieser führt die Treppe in das erste Obergeschosse in welchen sich die Schlafzimmer, zwei Bäder sowie der Billiard-Raum befinden. Durch eine raumhohe Verglasung wird sowohl die Bibliothek als auch die Treppe gut belichtet.

 

 

 

 

Haus-K-hinten-02

 

 

 

 

Haus K2 Grundris EG

GROUND FLOOR PLAN

 

 


UPPER FLOOR PLAN

 

 

Haus-K-Eingang

 

 

Haus-K-Treppe

 

 

DETAIL LIBRARY / STAIRS

 

Haus-K-Entree-01

 

 

Haus K SChnitt

LONG SECTION

 

 

Haus K Entree 04

 

 

Haus K weit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

^ back to top ^